04.11.2020

Aussendung November 2020

Neuerungen bezüglich der steigenden Zahl der Corona-Infizierten.

Geschätzte Mitbürgerinnen und Mitbürger!
Liebe Jugend!

Die bedrohliche Entwicklung der rasant steigenden Infektionen mit dem Corona-Virus hat die Bundesregierung veranlasst, notwendige Verordnungen zu erlassen, die das wirtschaftliche und private Leben einschränken.
Aus diesem Grund, und um Sie, geschätzte Bevölkerung und auch die Gemeindebediensteten bestmöglich schützen zu können, wurden für unsere Gemeinde folgende Maßnahmen festgelegt:

  1. Ab Donnerstag, 5. November wird der Parteienverkehr im Gemeindeamt eingestellt.
    Das Gemeindeamt ist natürlich täglich während der bisherigen Öffnungszeiten besetzt und nimmt Ihre Anliegen entgegen, die telefonisch (03328 32272) oder per E-Mail (post@gerersdorf-sulz.bgld.gv.at) eingebracht werden können.
    Ist Ihre persönliche Anwesenheit notwendig, bitte eine Terminvereinbarung per Telefon einholen.

  2. Die Sprechstunden des Bürgermeisters entfallen. Telefonisch kann aber kurzfristig ein persönlicher Termin vereinbart werden (0650/5318023).

  3. Für den Abfuhrtermin in der Müllsammelstelle am Bauhof am
    14. November 2020 gelten Maskenpflicht, Einzel-Einfahrt und Abstand halten.

  4. Versorgung von Lebensmitteln

    Für Bürgerinnen und Bürger, die zur gefährdeten Personengruppe gehören und keine andere Möglichkeit haben, mit Lebensmittel versorgt zu werden, bieten die Bediensteten im Büro des Gemeindeamtes folgende Dienstleistung an:

    Lebensmittel können täglich während den Amtsstunden (Montag – Donnerstag 7:30 – 16:00 Uhr und Freitag 7:30 – 12:00 Uhr) telefonisch unter 03328 32272 bestellt werden. Die Zustellung erfolgt am Nachmittag des nächsten Tages! Die Verrechnung kann entweder durch Barzahlung bei der Warenübergabe oder mit einer Monatsabrechnung erfolgen.

Ich ersuche Sie, sich mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung an die verordneten Maßnahmen der Bundesregierung zu halten!
Damit kann jeder Einzelne von uns einen äußerst wichtigen Beitrag leisten, um in einer möglichst kurzen Zeitspanne sowohl gesundheitlich als auch wirtschaftlich durch den zweiten Lockdown zu kommen.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und verbleibe
mit freundlichen Grüßen

Ihr Bürgermeister

Wilhelm Pammer eh.

 

 

 

 

 

 

Erneuerung der Spielgeräte beim Kinderspielplatz Sulz

Bis auf die Abschlussarbeiten (Humusierung und Begrünung), ist die Erneuerung der Spielgeräte beim Kinderspielplatz Sulz fertiggestellt.

Unsere Jüngsten sind von den neuen Spielgeräten begeistert!

 

Heizkostenzuschuss

Aufgrund der gestiegenen Heizkosten bietet das Land Burgenland wie jedes Jahr die Antragstellung auf Heizkostenzuschuss in der Höhe von € 165,00 an. Dieser hängt mit dem Haushaltseinkommen zusammen (€ 918,00 alleinstehende Personen bzw. € 1.377,00 für Ehepaare). Der Heizkostenzuschuss kann noch bis 31.12.2020 im Gemeindeamt beantragt werden.