24.02.2020

Stellenausschreibung Reinigungskraft Kindergarten Sulz

Die Gemeinde Gerersdorf-Sulz stellt eine Reinigungskraft für den Kindergarten Sulz ein.

Gemäß § 5 Abs. 1 des Bgld. Gemeindebedienstetengesetzes 2014 gelangt beim Gemeindeamt der Gemeinde Gerersdorf – Sulz der Dienstposten einer Reinigungskraft zur Ausschreibung

Einstufung:                            Entlohnungsschema II, Entlohnungsgruppe gh 5

Beschäftigungsausmaß:       50%, d. s. 20 Wochenstunden

Grundgehalt brutto:            977,05 (ohne Anrechnung von Vordienstzeiten)

Das Aufgabengebiet umfasst die allgemeinen Reinigungs-, Pflege und Instandhaltungs-arbeiten im Kindergarten Sulz.

Anstellungsvoraussetzungen:

  • unbeschränkter Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt
  • die volle Handlungsfähigkeit, ausgenommen ihre Beschränkung wegen Minderjährigkeit
  • die persönliche und fachliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben, die mit der vorgesehenen Verwendung verbunden sind, sowie die Erfüllung der in diesem Gesetz oder in besonderen Vorschriften festgesetzten Bedingungen
  • ein Lebensalter von mindestens 15 Jahren
  • Abschluss einer Pflichtschule
  • Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der Raumpflege
  • Hauswirtschaftliche Grundkenntnisse sowie Grundkenntnisse in der Hygiene
  • Verlässlichkeit
  • Teamfähigkeit und Flexibilität sowie Bereitschaft zur Mehrarbeit
  • bei männlichen Bewerbern – abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst
  • Sinn für Sauberkeit und Ordnung, Selbstständigkeit, körperliche Belastbarkeit
  • Kontaktfreudigkeit, höflicher und kundenorientierter Umgang mit der Bevölkerung

Die Auswahlentscheidung zwischen mehreren Bewerberinnen und Bewerbern, die die Anstellungserfordernisse erfüllen, wird nach folgenden Kriterien getroffen:

Die Gemeinde Gerersdorf – Sulz behält sich die Möglichkeit vor, Vorstellungsgespräche zu führen sowie Bewerberinnen und Bewerber auch allfälligen Tests und sonstigen fachlichen Begutachtungen zu unterziehen.

 

Der Bewerbung sind folgende Unterlagen beizulegen:

  • Lebenslauf

  • Geburtsurkunde

  • Strafregisterauszug
  • Staatsbürgerschaftsnachweis

  • Jahres- und Abschlussprüfungszeugnis

  • Verwendungszeugnisse

  • Heiratsurkunde, Geburtsurkunde/n des/r Kindes/r

  • bei männlichen Bewerbern: Wehrdienst-, Zivildienstbescheinigung bzw. Befreiungsschein
     

Die an den Gemeinderat zu richtenden Bewerbungen sind unter Beilage sämtlicher, in der Ausschreibung geforderter Unterlagen

bis spätestens 06.03.2020, 12:00 Uhr

beim Gemeindeamt Gerersdorf – Sulz, einzubringen. Maßgebend ist das Datum des Einlangens. Unvollständig bzw. verspätet einlangende Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.

 

                                                                           Der Bürgermeister:
                                                                         Wilhelm Pammer eh.